Suppe im Saal

Immer wieder freitags

LEIDER FÄLLT SUPPE IM SAAL BIS AUF WEITERES AUS.

Jeden Freitag heißt es im Gemeindesaal der Liebfrauenkirchengemeinde Neustadt „Suppe im Saal“. Ab 11.30 Uhr treffen sich dort Alt und Jung zum gemeinsamen Essen. Eine Anmeldung dafür ist nicht erforderlich und so trifft man mal den einen oder anderen, den man schon lange nicht mehr gesehen hat. Gegen eine kleine Spende kann zwischen zwei verschiedenen Suppen gewählt werden. Oder man probiert einfach beide!
Eine vegetarische Variante ist immer dabei und so muss niemand hungrig nach Hause gehen. Nach einen gemütlichen Schwätzchen mit alten oder neu gewonnenen Freunden und Bekannten ist der Suppen-Freitag dann gegen 13 Uhr beendet und es werden schon Verabredungen für das nächste Mal getroffen.

Wir suchen eine Köchin oder einen Koch

Was sollten Sie mitbringen?

- Selbstverantwortlich zwei Tage pro Woche einkaufen, Suppen kochen und ein ehrenamtliches Team begleiten.

-  Freitags von 11.30 bis 13 Uhr, Ausschenken der Suppen 

- Freundliches Auftreten

- Lust am Ehrenamt

- Kreatives Kochen

Was wir Ihnen bieten?

- Es erwartet Sie ein ehrenamtliches, engagiertes Team

- Eine Ehrenamtspauschale, ggf. eine zusätzliche Vergütung

- Fahrtkostenerstattung

- Einarbeitung durch Köchin und Küsterin Petra Handtke

- Kochen in einer neuen, modernen Küche 

- Eine dankbare Kirchengemeinde

Möglich ist auch ein Team von Köchen und Köchinnen.

Bei Interesse und für weitere Informationen ist Petra Handtke für Sie da: Petra Handtke, Tel.: 05032 94126 oder per Mail: fusske@gmx.de

 

Petra Handtke
Tel.: 05032 94879