Deutschlandfunk überträgt Gottesdienst

Das geht unter die Haut: Trauertattoos

„Das geht unter die Haut“ – unter diesem Motto hat der Deutschlandfunk am 3. November 2019 aus der Liebfrauenkirche in Neustadt am Rübenberge einen Gottesdienst übertragen. Kerstin Hau und Martina Otto erzählen von dem Verlust ihrer Kinder und wie so ein Tattoo helfen kann. Der Tätowierer Jan Hagemann erklärt uns in einem Interview, was es mit einem Tattoo heutzutage so auf sich hat. Sabine Behm und Gisela Rahlfs vom Hospizdienst Dasein werden die Lesung und Fürbitten halten. Pastor Marcus Buchholz hält die Predigt. Mi Young Jeon spielt an der Orgel. Keiji Takao spielt Horn. (Foto: Oeft-Geffarth). Hier können Sie den Gottesdienst nocheinmal anhören:

Gottesdienst zum Anhören