Liebfrauen: Gottesdienste und Gruppen fallen vorerst aus

Nachricht 18. Mai 2020

Pastoren sind telefonisch stets erreichbar

Angesichts der dynamischen Entwicklungen wegen des Corona-Virus fallen in der Liebfrauen-Kirchengemeinde bis auf weiteres alle Chöre, Gruppen und Kreise aus, dazu zählen auch die Gospelchöre der Kernstadt-Kirchengemeinden. Die Gottesdienste in der Liebfrauenkirche werden aufgrund einer landeskirchlichen Empfehlung vorerst nicht stattfinden. Die Kirche bleibt bis auf Weiteres geschlossen. Pastor Dr. Bruns und Pastor Marcus Buchholz sind für Sie telefonisch stets erreichbar.

Regionalbischöfin Dr. Petra Bahr ruft die Kirchengemeinden und kirchlichen Einrichtungen im Sprengel Hannover auf, die landeskirchlichen Empfehlungen, die seit Freitagmittag auch die Absage von Gottesdiensten bis zum 19. April vorsehen, vollumfänglich zu berücksichtigen.

Regionalbischöfin Bahr sagt: „Alle empfohlenen Maßnahmen dienen dazu, diejenigen zu schützen, die besonders gefährdet sind. Es gilt diese Verantwortung ernst zu nehmen."

Grundsätzlich gelten für alle Kirchengemeinden, Kirchenkreise und Einrichtungen die Vorgaben und die Empfehlungen der staatlichen und kommunalen Behörden. 

 

 

Rundgang durch die Liebfrauenkirche

Da unsere schöne Liebfrauenkirche zurzeit geschlossen bleiben muss, hat Pastor Dr. Christoph Bruns ein kurzes Video aus der Kirche gedreht. Es zeigt die Liebfrauenkirche von innen mit der Ausstellung "Das verlorene Land", die bis vor kurzem hier sehen war. Eine Besinnung für Sie.

 

https://youtu.be/bs-c4CJIBzg

Pastor Marcus Buchholz
Tel.: 05032 9649995

Pastor Dr. Christoph Bruns
Tel.: 05032 964419

Vikar Mathias Hartewieg
Tel.: 05032 9647302