Neubau unseres Gemeindehauses

Wir bauen ein neues Gemeindehaus

Die Johannesgemeinde baut ein neues Gemeindehaus. Eine Sanierung des alten  Gemeindehauses wäre nicht wirtschaftlich gewesen. Im Jahr 2018 wurde im Ergebnis eines Architektenwettbewerbes der Architekt Gerd Lauterbach aus Hannover beauftragt, ein neues Gemeindehaus zu planen und zu bauen. Im Jahr 2019 wurde das alte Gemeindehaus abgerissen. Das neue Gebäude wird sich baulich zur Kirche hin orientieren und barrierefrei errichtet. An dieser Stelle möchten wir Sie regelmäßig über den aktuellen Stand unseres Projektes informieren.

  • Am Freitag, den 14.02. fand der offizielle Spatenstich statt. Die für den 22.03. geplante Grundsteinlegung musste aufgrund der aktuellen Umstände leider auf unbestimmte Zeit verschoben werden. Wir hoffen, sie im Rahmen des Richtfestes im Sommer nachholen zu können.
  • Die Firma ASS-Bau aus Liebenau arbeitet glücklicherweise trotz der derzeitigen Lage weiter: Die Grundleitungen und die Fundamente wurden erstellt; derzeit werden die Wände aus vorgefertigten Elementen aufgestellt.
  • Leider mussten wir die Platane auf der Südwestecke des Grundstücks fällen lassen, da sie nicht mehr standsicher war.

Außerdem können Sie gerne die Mitglieder unseres Bauauschusses ansprechen: 

  • Dr. Eckhard Müller
  • Michael Dräger
  • Martin Elsner
  • Beate Peters
  • Thomas Nowack

Blick von oben auf die Baustelle (26.03.2020)