Bordenhagen: Wir feiern wieder Gottesdienst!

Nachricht Bordenau, 25. Mai 2020
Copyright Knut Fritzsche

Bordenhagen: Nach "9 Wochen ohne" feiern wir wieder Gottesdienste in Bordenau und Poggenhagen. Mit Texten und Gebet, mit Segen und Musik. Und doch etwas anders als üblich. Mit Mundschutz und Abstandsgebot - und doch mit der Nähe Gottes.

Herzlich willkommen

Hier geht es zu den Gottesdiensten

Unsere Glocken läuten weiter. Dreimal am Tag tun sie das und erinnern uns daran, dass es mehr gibt als das Virus, unsere Sorgen und unseren Ärger.

Wir ermutigen, das Läuten zur Unterbrechung der kreisenden Gedanken und wechselnden Gefühle zu nutzen.  Auf unseren Webseiten sind Gebete und Gedanken zu finden, die dazu helfen sollen, für ein paar Augenblicke innezuhalten. Gott segne uns alle in dieser Zeit!

Gedanken, Gebete, Segensworte
Copyright Knut Fritzsche

Kirchen sind geöffnet

Zeitweise öffnen wir unsere Kirchen in Poggenhagen und Bordenau zu Einkehr und stillem Gebet.
Natürlich mit Sicherheitsvorkehrung und dem nötigen Abstandsgebot.

Der Kirchenvorstand hat entschieden,
dass wir zeitweise unsere Kirchen in Bordenau und Poggenhagen öffnen:

Die Bonifatiuskirche ist mittwochs von 17-18 Uhr

und die St. Thomas-Kirche ist donnerstags und sonntags von 17-18 Uhr

geöffnet.

Hilfe benötigt?

Viele profitieren in diesen Tagen von unkomplizierter und selbstverständlicher Nachbarschaftshilfe. Nicht überall und in allen Fällen ist das möglich.

Gern helfen wir weiter bei den verschiedensten Anliegen; einige Teamerinnen und Teamer sowie auch (andere) Erwachsene sind dazu bereit, Einkaufsdienste o.ä. zu übernehmen. Bitte rufen Sie in dazu im Pfarramt an. Hier werden Anfragen und Angebote koordiniert.

Vielleicht brauchen Sie / brauchst du einfach mal ein offenes Ohr und jemanden, mit dem du reden kannst …!? Wir sind ansprechbar unter 05032-2668.

Pfarramt

Am Kampe 3
31535 Neustadt
Tel.: 05032-2668